So einfach ist eine Weizengras Detox Diät

Wie funktioniert eine Weizengras Detox Diät?

Bei der Weizengras Detox Diät wird täglich Bio Weizengras (in Form von Pulver in Wasser eingerührt) eingenommen um den Körper zur Entgiftung anzuregen und Ablagerungen und Gifte auszuscheiden. Bio Weizengras hat eine hohe Nährstoffdichte mit neun essenziellen Aminosäuren, Vitaminen und wesentlichen Mineralien –mit nur ca. 30g Weizengras am Tag müsste man vergleichsweise ungefähr 5 kg Gemüse essen, um die gleiche Menge an Inhaltsstoffen zu erhalten, lt. Dr. Rajeev Sharma in seinem Buch „Improve Your Health With Wheatgrass and Grains“. Bei Gesundheitsproblemen und insbesondere Magen-/Darmproblemen sollte vor Beginn der Weizengras Detox Diät ein Arzt konsultiert werden. Bio Weizengras ist für eine Detox Diät besonders gut geeignet, da es glutenfrei ist.

 Schritt 1

Mixe Dir 3x täglich einen Smoothie aus Bio Weizengraspulver (ca. 5g pro Smoothie, z.B. Amlawell Bio-Weizengras-Pulver 500g/a>)
mit Obst oder Gemüsesaft, z.B. Beeren, Bananen, Spinat und Äpfel. Mische lecker schmeckende Obstsorten mit vielen wertvollen Antioxidantien in den Smoothie, um den gewöhnungsbedürftigen Weizengrasgeschmack zu übertönen. Der Smoothie aus Obst und Bio Weizengras regt Deinen Körper an, vermehrt Gifte aus dem Körper auszuscheiden. Wenn du während der Weizengras Detox Diät noch etwas stärker entgiften möchtest, trink am besten einen frisch gepressten Weizengras-Shot (ca 30g) (in Berlin z.B. hier erhältlich) vor jeder Mahlzeit.

Schritt 2

Nimm die auf der Verpackung angegebene tägliche Dosis Deines Bio Weizengraspulvers, falls Du Pulver statt frisch gepressten Saft für Deine Detox Diät verwendest. Meist muss bei einem Pulver eine höhere Dosierung (ca 1 EL) erfolgen, da der frisch gepresste Saft konzentrierter ist. Bei der Verwendung von Saftpulver (z.B.Gerstengrassaft Pulver – Bio – 200g ) verbindet man perfekt die Vorteile des Pulvers mit der höheren Nährstoffdichte des frischen Saftes. Ersetze Deinen täglichen Kaffee durch ein Glas Weizengras Smoothie. Falls es schwer fällt, auf den Kaffee zu verzichten, versuche grünen Tee. Aber zwischen dem Trinken von Kaffee oder Tee und Smoothie sollte unbedingt eine Pause eingelegt werden, da sonst das Eisen und die Nährstoffe aus dem Smoothie durch das Koffein nicht wirken können. Sie dazu auch diesen interessanten Artikel.

Schritt 3

Verlass Dich bei der Weizengras Detox Diät nicht nur auf Bio Weizengras. Während der Entgiftungsphase sollten auch andere nährstoffreiche Lebensmittel wie Vollkornprodukte aus Dinkel und Hirse, sehr viel frisches Obst und Gemüse und gesunde Proteine (vorwiegend aus pflanzlichen Quellen) sowie Gerstengraspulver konsumiert werden. Das Bio Weizengras ist kein Ersatz für eine gesunde Ernährung. Denn fehlen die wichtigen Ballaststoffe in der Diät, kann es zu Verstopfung und Verdauungsproblemen kommen.

Bildquelle: Clipdealer.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.