Bio Hanfprotein Vergleich

Mein Hanfprotein Vergleich: Welches regionale Pulver ist besser?

2 regionale Bio-Pulver im Hanfprotein Vergleich

Im Hanfprotein Vergleich habe ich zwei regionale Hanfproteinpulver aus biologischem, deutschen Anbau gegenübergestellt.

Bezeichnung
Mein regionaler Favorit
Mein Qualitätssieger
Hanfprotein-Pulver 1,5 KG direkt vom Hersteller (Die Hanflinge) | 30% Proteinanteil | Hanfsorte USO 31 | Ernte Herbst 2017 | ohne Zusätze, Vegan, Glutenfrei und hergestellt in Deutschland*
Hanfprotein aus Deutschland 1kg – Hanfsamen-pulver veganes, pflanzliches Proteinpulver roh für dein Müsli und Smoothie, vegan, glutenfrei*
Hanfprotein-Pulver 1,5 KG direkt vom Hersteller (Die Hanflinge) | 30% Proteinanteil | Hanfsorte USO 31 | Ernte Herbst 2017 | ohne Zusätze, Vegan, Glutenfrei und hergestellt in Deutschland*
Hanfprotein aus Deutschland 1kg – Hanfsamen-pulver veganes, pflanzliches Proteinpulver roh für dein Müsli und Smoothie, vegan, glutenfrei*
Anbaugebiet
Deutschland, Brandenburg
Deutschland
Zertifikat
ohne
ohne. Info des Herstellers: Da wir als Händler die Biocertifizierung noch nicht durchlaufen haben, dürfen wir gesetzlich gesehen noch kein BIO Siegel daraufdrucken
Verarbeitung
Anders als bei herkömmlichen Mehlsorten, werden die ganzen Samen genutzt, schonend entölt, gemahlen und gesiebt
Die Hanfsamen werden zermahlen nach dem das Öl aus den Samen gepresst wurde
Pressung
kalte Pressung
Bei Gewinnung des Öls werden die Hanfsamen einer Kaltpressung unterzogen. Die Hanfsamen werden keiner Hitze ausgesetzt, sodass die wertvollen Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben.
Geschmack
schmeckt nussig und sehr lecker
m Smoothie eher süßlich, beim Backen ganz leicht herber Geschmack. Mild und nussig.
Rückstands-Kontrolle
unbehandelt und ohne Zusatzstoffe, 100% schadstofffreie und ökologische Landwirtschaft
Info des Herstellers: Die Qualität unserer Produkte wird strengstens kontrolliert. Wir unterscheiden uns von unseren Wettbewerbern vor Allem dadurch, dass unsere Produkte nicht(!) aus Asien kommen, wo die Nachweisbarkeit der Herkunft und der eingesetzten Mitteln nicht gegeben ist. Dieses Hanfprotein wird ohne Zwischenhändler direkt von den Produzenten bezogen. Es stammt vom streng kontrollierten deutschen Anbau und wird natürlich auch in Deutschland abgefüllt. Gerne können Sie uns telefonisch oder per Email kontaktieren um mehr zu erfahren.
Verpackung
kompakt und relativ umweltfreundlich verpackt (bis auf das Plastik Fenster) und Verpackung ist wieder verschließbar.
umweltfreundliche Verpackung, die aber leider nicht jeder Lieferung standhält
Höhe des Proteinanteils
Die Hanfsamen haben einen natürlichen Proteinanteil von 29,99%. Einen höheren Anteil an Eiweiß kann man nur durch eine chemische bzw. mechanische Weiterverarbeitung erreichen. Um die kostbaren Vitamine, Mineralien und vor Allem Aminosäuren, die die Hanfsamen aufweisen beizubehalten, verzichtet der Hersteller auf die weitere Verarbeitung
Aufgrund der Verbesserung der Siebtechnik, weist unser Proteinpulver nun einen Proteinanteil von 41% auf.
Zusatznutzen
lässt sich leicht verarbeiten. Hervorzuheben ist die 1,5 kg Voratspackung!
Rabattgutschein einlösbar und 5% Sparen, auch als Sparer-Abo erhältlich
Jetzt kaufen
Preis
ab 17,50 EUR (1500g)
ab 19,50 EUR (1000g)
Bezeichnung
Mein regionaler Favorit
Hanfprotein-Pulver 1,5 KG direkt vom Hersteller (Die Hanflinge) | 30% Proteinanteil | Hanfsorte USO 31 | Ernte Herbst 2017 | ohne Zusätze, Vegan, Glutenfrei und hergestellt in Deutschland*
Hanfprotein-Pulver 1,5 KG direkt vom Hersteller (Die Hanflinge) | 30% Proteinanteil | Hanfsorte USO 31 | Ernte Herbst 2017 | ohne Zusätze, Vegan, Glutenfrei und hergestellt in Deutschland*
Anbaugebiet
Deutschland, Brandenburg
Zertifikat
ohne
Verarbeitung
Anders als bei herkömmlichen Mehlsorten, werden die ganzen Samen genutzt, schonend entölt, gemahlen und gesiebt
Pressung
kalte Pressung
Geschmack
schmeckt nussig und sehr lecker
Rückstands-Kontrolle
unbehandelt und ohne Zusatzstoffe, 100% schadstofffreie und ökologische Landwirtschaft
Verpackung
kompakt und relativ umweltfreundlich verpackt (bis auf das Plastik Fenster) und Verpackung ist wieder verschließbar.
Höhe des Proteinanteils
Die Hanfsamen haben einen natürlichen Proteinanteil von 29,99%. Einen höheren Anteil an Eiweiß kann man nur durch eine chemische bzw. mechanische Weiterverarbeitung erreichen. Um die kostbaren Vitamine, Mineralien und vor Allem Aminosäuren, die die Hanfsamen aufweisen beizubehalten, verzichtet der Hersteller auf die weitere Verarbeitung
Zusatznutzen
lässt sich leicht verarbeiten. Hervorzuheben ist die 1,5 kg Voratspackung!
Jetzt kaufen
Preis
ab 17,50 EUR (1500g)
Bezeichnung
Mein Qualitätssieger
Hanfprotein aus Deutschland 1kg – Hanfsamen-pulver veganes, pflanzliches Proteinpulver roh für dein Müsli und Smoothie, vegan, glutenfrei*
Hanfprotein aus Deutschland 1kg – Hanfsamen-pulver veganes, pflanzliches Proteinpulver roh für dein Müsli und Smoothie, vegan, glutenfrei*
Anbaugebiet
Deutschland
Zertifikat
ohne. Info des Herstellers: Da wir als Händler die Biocertifizierung noch nicht durchlaufen haben, dürfen wir gesetzlich gesehen noch kein BIO Siegel daraufdrucken
Verarbeitung
Die Hanfsamen werden zermahlen nach dem das Öl aus den Samen gepresst wurde
Pressung
Bei Gewinnung des Öls werden die Hanfsamen einer Kaltpressung unterzogen. Die Hanfsamen werden keiner Hitze ausgesetzt, sodass die wertvollen Vitamine und Nährstoffe erhalten bleiben.
Geschmack
m Smoothie eher süßlich, beim Backen ganz leicht herber Geschmack. Mild und nussig.
Rückstands-Kontrolle
Info des Herstellers: Die Qualität unserer Produkte wird strengstens kontrolliert. Wir unterscheiden uns von unseren Wettbewerbern vor Allem dadurch, dass unsere Produkte nicht(!) aus Asien kommen, wo die Nachweisbarkeit der Herkunft und der eingesetzten Mitteln nicht gegeben ist. Dieses Hanfprotein wird ohne Zwischenhändler direkt von den Produzenten bezogen. Es stammt vom streng kontrollierten deutschen Anbau und wird natürlich auch in Deutschland abgefüllt. Gerne können Sie uns telefonisch oder per Email kontaktieren um mehr zu erfahren.
Verpackung
umweltfreundliche Verpackung, die aber leider nicht jeder Lieferung standhält
Höhe des Proteinanteils
Aufgrund der Verbesserung der Siebtechnik, weist unser Proteinpulver nun einen Proteinanteil von 41% auf.
Zusatznutzen
Rabattgutschein einlösbar und 5% Sparen, auch als Sparer-Abo erhältlich
Jetzt kaufen
Preis
ab 19,50 EUR (1000g)

Im Hanfprotein Vergleich wird deutlich dass beiden Herstellern der regionale Anbau besonders wichtig ist. Beide heben in erster Linie den deutschen Anbau der Hanfsamen hervor. Dies scheint in der Hanfprotein-Produktion nicht selbstverständlich zu sein. Der meiste Nutzhanf stammt aus China oder nicht-EU Anbau. Denn deutsche Landwirte müssen für den Anbau von Nutzhanf umfangreiche Bedingungen erfüllen.

Mein regionaler Favorit baut nach eigener Aussage liebevoll regional und schonend in Deutschland an. Die Felder befinden sich in Brandenburg und sind umgeben von Bio-Land. Dies ist dem Hersteller besonders wichtig, da sie sich aktiv für eine 100% schadstofffreie und ökologische Landwirtschaft einsetzen, wobei der Hof des Herstellers „Die Hanflinge“ auch zu 100% vegan ist.

Bio Hanfprotein Vergleich

Auch Hanfoo setzt auf Hanfprotein aus Deutschland. Der Hersteller möchte das Hanfprotein ohne lange Transportwege und ohne hohen CO2 Ausstoß beziehen.

Beide Hersteller setzen auf Qualität und pestizidfreie Landwirtschaft. Beide Pulver sind frei von jeglichen tierischen Zusätzen oder Geschmacksverstärkern. Auch beinhalten beide Hanfpulver kein Gluten.

Leider dürfen beide Hersteller bisher kein Bio-Siegel auf die Verpackung drucken. Denn sie haben die Bio-Zertifizierung noch nicht erhalten. Laut Angaben des Herstellers IWO-Commerce haben sie als Händler die Biozertifizierung noch nicht durchlaufen und dürfen gesetzlich gesehen noch kein BIO-Siegel ausweisen. Im Hanfprotein Vergleich kann sich also keines der Pulver durch eine Bio-Zertifizierung hervorheben.

Hanfprotein Vergleich – Welches Pulver enthält mehr Protein?

Die Hanfsamen haben einen natürlichen Proteinanteil von 29,99%. Einen höheren Anteil an Eiweiß kann man nur durch eine chemische bzw. mechanische Weiterverarbeitung erreichen. Um die kostbaren Vitamine, Mineralien und vor allem Aminosäuren der Hanfsamen beizubehalten, verzichtet der Hersteller auf die weitere Verarbeitung. Bei dem Hanfprotein von „die Hanflinge“ handelt es sich also um einen Proteinanteil von 30%.
(Hinweis: Das Hanfprotein wird von unseriösen Anbietern oft mit 50% statt mit 30% ausgewiesen. Den tatsächlichen Proteinanteil kann man allerdings nur im Labor feststellen wozu ein Kunde natürlich nicht die Möglichkeit besitzt)

Laut Angaben des Herstellers liegt der Proteinanteil von Hanfoo aufgrund einer verbesserten Siebtechnik aktuell bei 41%. Zur Herstellung werden ganze Hanfsamen mit Schale gemahlen. Das Hanföl wird entnommen. Der „Presskuchen“ durchläuft anschließend mehrere Siebe. Die grobkörnigen Teilchen werden rausgefiltert, sodass ein Proteingehalt von 41% erreicht wird.

Keine Zusätze, keine langen Transportwege

Dem Pulver werden keine chemische Zusätze, Geschmacksverstärker oder Pestizide zugesetzt. Anders als bei anderen Wettbewerbern ist das Hanfprotein bzw. sind die Hanfsamen nicht monatelang in Containern durch die Ozeane unterwegs. Das Hanfprotein stammt aus der jeweils letzten Ernte.

Geschmacklich unterscheiden sich die Pulver kaum. im Hanfprotein Vergleich wird deutlich, dass beide Pulver leicht nussig schmecken, eher mild sind und gut in grüne Smoothies passen. Auch eignen sich die Pulver hervorragend zum Backen.

Mein Sieger im Hanfprotein Vergleich

Da das Pulver von Hanfoo einen höheren Proteinanteil aufweist und in einer umweltfreundlicheren Verpackung versandt wird, ist es mein persönlicher Sieger im Hanfprotein Vergleich.

 

Erfahre hier alle Vorteile des regelmäßigen Verzehrs von Hanfprotein und warum dies vor allem für Sportler die beste Wahl ist.

 

Kommentare sind geschlossen